Minze-Honig-Zitronenlimo

Veröffentlicht: 31. August 2017 von Lars Brouwers in Allgemein, Snacks & Smoothies
Schlagwörter:, , , , , , , ,

natürlich essen | Minze-Kreuzkümmel-Zitronenlimo | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Temgy – Jede Woche leckere, abwechslungsreiche Paleo Rezepte
mit passend berechneter Einkaufsliste erhalten Sie bei Temgy.de.

Heute gibt es eine frische Minze-Zitronenlimo, schön abgerundet mit Honig, Schwarzkümmel und Kreuzkümmel zur Entgiftung.

Zutaten (ca. 0,5 Liter)
1 Bund frische Bio-Minzblätter
300-400 ml Wasser
4 TL Zitronensaft, Bio-Zitrone gepresst
1 EL Honig
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Schwarzkümmel
1 Prise Meersalz

Man nehme einen großen Bund frischer Bio-Minzblätter und spüle diese gründlich ab. Die frische Minze mit einer halben Tasse Wasser in einen Küchenmixer geben. Dann den gepressten Zitronensaft, die Kreuzkümmel- und Schwarzkümmelsamen und eine kleine Prise Meesalz hinzufügen.

Alle Zutaten zu einer homogenen Masse mixen, die man mit frischem Wasser, im Verhältnis 1:3 verdünnt, trinken kann. Für die Süße etwas Honig hinzugeben. Wer ein klares Getränk haben möchte, gibt alles noch durch ein Sieb, dann ein paar Eiswürfel dazu – fertig!

Lassen Sie sich das erfrischende Sommergetränk gut schmecken!

Wussten Sie schon?

Unser frisches Minzgetränk wirkt zum einen antioxidativ durch Vitamin C (Zitronensaft) und zum anderen antimikrobiell durch Minze, Honig, Kreuzkümmel und Schwarzkümmel (Menthol, Perillylalkohol, Inhibine, Cuminaldehyd, Eugenol).

natürlich essen – ab heute gesund!
Lars Brouwers & Torsten Fleischer

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s