Paleo Waffeln mit drei Zutaten

Veröffentlicht: 11. April 2017 von Lars Brouwers in Allgemein, Desserts & Süssspeisen, Frühstück, Snacks & Smoothies, Vorspeisen
Schlagwörter:, , , , , ,

natürlich essen | Paleo Waffeln | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Zutaten (2 Pers.)
2-3 Bananen, reif
2-3 Bio-Eier
2-3 EL Mandelmus
1/2 TL Weinstein-Backpulver
Kokosfett

Zunächst schließen wir das Waffeleisen (für belgische Waffeln) an. Unseres braucht ein paar Minuten zum Erhitzen.
Dann zerdrücken wir die reifen Bananen mit einer Gabel und fügen die Eier und das Mandelmus hinzu. Abschließend noch das Weinstein-Backpulver dazugeben und alles mit dem Handrührer verrühren.

Das Waffeleisen fetten wir mit dem Kokosöl ein und mit einer Suppenkelle portionieren wir die mehlfreie Waffelmasse in die beiden Waffelfächer, so dass sie gerade bis zum Rand verläuft. Unser Waffeleisen braucht ca. drei Heizgänge, à zwei Minuten, bis die Waffeln schön braun geraten und ein wenig knusprig sind.

Wir haben unsere Paleo Waffeln mit Bananenscheiben angerichtet. Mehr Süße braucht es für uns nicht.
Guten Appetit!

natürlich essen – ab heute gesund!
Lars Brouwers & Torsten Fleischer
Temgy – Jede Woche leckere, abwechslungsreiche Paleo Rezepte
mit passend berechneter Einkaufsliste erhalten Sie bei Temgy.

Merken

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s