Kurkuma – goldene Milch

Veröffentlicht: 7. Dezember 2014 von Lars Brouwers in Allgemein, Frühstück, Snacks & Smoothies
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

natürlich essen | Kurkuma Paste | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Kurkumapulver dient uns heute als Grundzutat für unser tonisierendes Energiegetränk. Als Alternative dazu eignet sich auch eine frische Kurkumawurzel (Gelbwurz), fein gehackt und anschließend mit dem Stabmixer zerkleinert.

Die Herstellung benötigt zwei Schritte:
Zuerst wird die Kurkuma-Paste auf Vorrat zubereitet und im Kühlschrank gekühlt.
Danach kann die Goldene Milch im zweiten Schritt zubereitet werden.

Zutaten Kurkuma-Paste
1/4 Tasse Kurkuma Pulver
1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
1/2 Tasse  Wasser

Vermengen Sie alle Zutaten in einem kleinen Topf zusammen.
Anschließend drehen Sie den Herd auf mittlere Hitze und rühren, bis aus der Mischung eine dicke Paste entstanden ist.

Lassen Sie diese Mischung abkühlen und stellen Sie sie in einem kleinen Glas in den Kühlschrank.

Schritt 2: Goldene Milch

natürlich essen | goldene Milch | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Zutaten
1 Tasse Kokosmilch (Mandelmilch ist auch eine Option)
1 Esslöffel Kokosöl
1/5 Teelöffel oder mehr von der Kurkuma-Paste
1-2 Teelöffel Bio-Honig (optional, bitte abschmecken)
1/2 Teelöffel Zimt

Geben Sie alle Zutaten, außer den Honig, in einen Topf.

Dann drehen Sie den Herd auf mittlere Hitze, rühren ständig um und achten während der Erwärmung darauf, dass die Milch nicht kocht.

Anschließend fügen Sie den Honig hinzu und schmecken ab. Wer es gerne cremig mag, setzt an dieser Stelle den Stabmixer ein. Fertig!

Lassen Sie es sich schmecken.

Wussten Sie schon?

Kurkuma enthält Curcumin und Sesquifelandren, welches anti-oxidative, entzündungshemmende und anti-cancerogene Eigenschaften vorweisen kann. Wenn man schwarzen Pfeffer hinzufügt, erhöht sich die Bioverfügbarkeit von Curcumin um ein Vielfaches.

natürlich essen – ab heute gesund!
Lars Brouwers & Torsten Fleischer

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s