Honig-Kürbisecken aus dem Ofen

Veröffentlicht: 16. Oktober 2014 von Lars Brouwers in Allgemein, Desserts & Süssspeisen, Frühstück, Snacks & Smoothies
Schlagwörter:, , , ,

natürlich essen | Kürbisecken aus dem Backofen | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Als kleines Frühstück bzw. Starter in den Tag – unsere Kürbisecken mit Honig. Auch kalt zu genießen, wobei die ofenwarme Variante nicht zu toppen ist.

Zutaten (4 Pers.)
1 Hokkaido- oder Gewürz-Kürbis
4 EL Bio-Honig
Kokosfett (optional)

Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.

Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Anschließend in kleine Ecken schneiden, damit die Portionsgröße stimmig ist und die Backzeit nicht zu lange währt.

Die Kürbisecken mit Honig bestreichen und das Backblech damit belegen. Wer es gerne mit Kokosaroma mag, bestreicht den Kürbis auch mit dem Kokosfett. Man kann auch den Honig und das Kokosfett zuvor in einer Pfanne verflüssigen und es sich somit etwas vereinfachen.

Backzeit ca. 15-20Min., je nach Größe der Kürbisecken. Der Kürbis ist gar, wenn er am Rand braun geworden ist und Blasen wirft.

Wir wünschen guten Appetit.

natürlich essen – ab heute gesund!
Lars Brouwers & Torsten Fleischer

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s