Paleo Pistazien-Eis

Veröffentlicht: 7. September 2014 von Lars Brouwers in Allgemein, Desserts & Süssspeisen
Schlagwörter:, , , , , ,

natürlich essen | Pistazien Eis | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Zum Ausklang des Sommers präsentieren wir noch ein leckeres Eis – unser Paleo Pistazien-Eis. Ein cremiges Eis mit tollem Nuss-Kokos-Malz Aroma. Für diejenigen, die Eis und Malz-Aroma nicht zu verbinden wissen, die nutzen am besten (mehr) Honig als Süßungsmittel.

Zutaten (2 Port.)
120g geröstete Pistazien (schon geschält)
75g Kokoszucker / Honig (alternativ Mischung 1:1)
400ml Kokosmilch
1 TL Vanille
1 winzige Prise Salz

Bei Pistazien mit Schale  natürlich erst die Schale entfernen. Als Orientierung: Um ca. 120g ungeschälte Pistazien zu erhalten, braucht man ca. 250g Pistazien mit Schale. Wenn die Pistazien noch nicht geröstet sind, kurz in einer Pfanne erhitzen, das intensiviert die Aromen.

Die geschälten Pistazien zusammen mit dem Kokoszucker in ein hohes Gefäß geben und zusammen mahlen. Am besten geht das mit einer guten Küchenmaschine, mein Stabmixer hat es auch geschafft, allerdings mit starker Hitzeentwicklung.

Die Kokosmilch in einem Topf erhitzen (sollten Sie Honig nutzen, dann jetzt bitte in den Topf – verbindet sich in flüssigem Zustand besser, genau wie die erhitzte Kokosmilch) und jeweils ein bisschen heiße Kokosmilch zur Pistazien-Kokoszucker Masse geben und noch feiner pürieren. So lange Kokosmilch dazugeben und pürieren, bis eine homogene Masse mit möglichst wenig Stückchen entstanden ist.

Die Vanille und das Salz dazugeben und verrühren.

Die Masse in ein breites und nicht ganz so hohes Gefäß geben und für ca. 90min. im Gefrierschrank anfrieren lassen. Anschließend mit einem kleinen Schneebesen umrühren und dann im 60-Min.-Rhythmus das Procedere mindestens drei Mal wiederholen, damit die Masse fest wird, ohne dabei zu viele Eiskristalle zu bilden.

Nach gut vier Stunden ist unser Paleo Pistazieneis endlich fertig. In Schüsselchen anrichten und mit ein paar Pistazienkernen servieren.

Lassen Sie sich den Sommer noch einmal richtig schmecken.

natürlich essen | Pistazien Eis | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s