Tomaten al forno

Veröffentlicht: 5. September 2014 von torstenfleischer in Vorspeisen
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

natürlich essen | Tomaten al forno | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Heute mal Bella Italia. Ein simples und schnell zubereitetes Gericht – ob als Beigabe zu einem Fleisch oder Fischgericht, Vorspeise oder gar Hauptgericht (hierfür die Menge einfach verdreifachen). Die Aromen sind genial und werden Ihnen gefallen.

Zutaten (4 Pers.)
4-6 Fleischtomaten (groß und reif)
Knoblauch – in Scheiben geschnitten
Oregano
Basilikum
Petersilie (glatt)
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Wasser

Heizen Sie den Backofen auf 220°C (Umluft) vor.

Waschen Sie Tomaten und Kräuter, und verputzen wenn nötig. Halbieren Sie die Tomaten (quer), und entfernen den Strunk.

Legen Sie ein mit Wasser befeuchtetes Backpapier in eine Auflaufform, geben etwas Wasser hinzu und verteilen darauf die Tomatenhälften. Übergießen Sie die Tomaten mit reichlich Olivenöl, und bestreuen sie mit Salz, Pfeffer und den klein gehackten Kräutern. Das Basilikum halten Sie aber noch zurück.

Legen Sie auf jede Tomatenhälfte ein bis zwei Knoblauchscheiben, und schieben die Auflaufform für ca. 15-20min auf mittlerer Schiene in den Backofen.

Wenn die Tomaten herrlich duften und lecker aussehen, nehmen Sie die Auflaufform aus dem Ofen und streuen das gehackte Basilikum darüber. Geben Sie ebenfalls ein paar Spritzer Olivenöl hinzu, und richten die Tomaten an.

Lassen Sie sich die Aromen von „Bella Italia“ schmecken.

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s