Grillgemüse aus dem Backofen

Veröffentlicht: 11. August 2014 von torstenfleischer in Hauptgericht
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

natürlich essen | Grillgemüse aus dem Backofen

Zutaten (4 Pers.)
1 Süßkartoffel
2 Urmöhren
3 rote Spitzpaprika
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 rote Zwiebel
2 Händevoll Kirschtomaten
2 Händevoll Romatomaten
1 Handvoll Champignons
Salz, Pfeffer
Olivenöl
1 Handvoll frische Basilikumblätter
1 Handvoll Lauch der Frühlingszwiebel

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Waschen und verputzen Sie das Gemüse. Süßkartoffel und Zwiebel werden geschält und gewürfelt, während die Spitzpaprika entkernt und in Ringe geschnitten wird. Von den Frühlingszwiebeln schneiden Sie die kleinen Wurzeln ab. Das Lauchgrün schneiden Sie in feine Ringe, und stellen es vorerst beiseite. Die Tomaten und Champignons werden ebenfalls in gefällige Stücke geschnitten.

Geben Sie alle Zutaten in eine ofenfeste Auflaufform, salzen und pfeffern nach Gusto, und geben abschließend Olivenöl darüber. Mengen Sie alles nochmals gut durch, und garen das Gemüse für 25-30min im Backofen auf mittlerer Schiene.

Zum Anrichten bestreuen Sie alles mit den Frühlingszwiebelringen und einige Basilikumblätter, und geben noch ein paar Spritzer Olivenöl darüber.

Bon Appetit!

Wussten Sie schon?

Die im Basilikum enthaltenen Wirkstoffe Carvacrol, Thymol haben einen entzündungshemmenden Einfluss auf unseren Körper. Darüber hinaus stecken in den Ur-Möhren viele Beta-Carotine, die anti-oxidativ wirken.

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s