Basilikum- und Chili-Käsekekse

Veröffentlicht: 6. August 2014 von torstenfleischer in Snacks & Smoothies, Vorspeisen
Schlagwörter:, , , ,

natürlich essen | Käsekekse | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Zutaten (8-12 Kekse)
200g Pecorino (oder ähnlichen Schafs- oder Ziegenkäse) – gerieben
1 Handvoll frische Basilikumblätter
1 kl. Chili

Backofen auf 200°C vorheizen, und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Waschen Sie das Basilikum, tupfen es trocken und schneiden es in feine Streifen. Vermengen Sie die Basilikumstreifen mit der Hälfte des geriebenen Käses. Hacken Sie die Chili möglichst fein, und vermengen sie mit der anderen Hälfte des geriebenen Käses.

Nehmen Sie sich zwei Teelöffel zur Hand und setzen kleine Häufchen auf das präparierte Backblech. Achten Sie auf einen ausreichenden Abstand. Geben Sie das Blech für 5-7min in den Backofen, bis die Kekse goldbraun geworden sind.

Nehmen Sie das Blech heraus und lassen die Käsekekse abkühlen.

Lassen Sie es sich schmecken.

Tipp!

Die Käsekekse schmecken nicht nur pur genossen köstlich, sondern auch als Beigabe zu Salaten oder Suppen.

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s