Spiegeleier mit Cocktail-Tomaten, Kräutern und Pecorino

Veröffentlicht: 18. Juli 2014 von torstenfleischer in Frühstück, Hauptgericht, Snacks & Smoothies
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

natürlich essen | Spiegeleier mit Tomaten | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

Zutaten (1-2 Pers.)
3 Bio-Eier (Zweinutzungshühner)
1 Handvoll Cocktail- oder Kirschtomaten
1 Handvoll Basilikumblätter
1 kleine Chili – in feine Ringe geschnitten
1 kleines Stück frischen Kurkuma (Gelbwurz)
Salz, Pfeffer
100g geriebener Pecorino
1 EL Ghee (alternativ Kokosfett)

Ghee oder Kokosfett in einer Pfanne zerlassen und die Eier „hineinschlagen“. Wenn Sie die Temperatur der Pfanne auf mittlerer Stufe haben, können Sie nebenbei die anderen Zutaten zubereiten – nichts destotrotz behalten Sie Ihre Spiegeleier im Auge.

Waschen und halbieren Sie die Tomaten und geben sie zu den Eiern in die Pfanne. Das gleiche gilt für Chili und Basilikum. Mit einer feinen Reibe geben Sie etwas Kurkuma auf die Spiegeleier.

Reiben Sie nun den Pecorino über die Eier und würzen abschließend mit Salz und Pfeffer.

Buon appetito.

Wussten Sie schon?

Das Cholesterin aus Eiern hat, entgegen vieler bisheriger Befürchtungen, keinen negativen Effekt auf Ihren Fettsäurespiegel. Darüber hinaus dient körpereigenes Cholesterin im Organismus als wichtiger Ausgangsstoff für die Produktion von Gallensäuren zur Fettverdauung sowie für die Bildung von Vitamin D und bestimmten Hormonen (z.B. Östrogen, Testosteron und Cortisol, das als Stresshormon fungiert und für viele Körperfunktionen essenziell ist).

natürlich essen | Spiegeleier mit Tomaten | Lars Brouwers & Torsten Fleischer

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s