Frittata Tartelettes

Veröffentlicht: 22. Mai 2014 von torstenfleischer in Frühstück, Snacks & Smoothies, Vorspeisen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Torsten Fleischer | Personal Trainer Berlin

Zutaten (4 Pers.)
5 Bio Eier
200g Schafsfeta vom wiesengefütterten Schaf
50g geriebener Schafsgouda (mittelalt)
1 Handvoll braune Champignons – in Scheiben geschnitten
½ rote Paprika – in feine Würfel geschnitten
½ gelbe Paprika – in feine Würfel geschnitten
1 Handvoll Kirschtomaten – geviertelt
1 EL Perino-Tomaten
1 Handvoll Kalamata Oliven in Öl – in Scheiben geschnitten
2 Stängel Basilikum – grob gehackt
1 EL Pesto
Salz, Pfeffer
Kokosfett (nativ/kaltgepresst)

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Eier und Käse in einer ausreichend großen Schüssel gut vermengen (Käse ggfls. mit der Gabel zerdrücken). Anschließend die restlichen Zutaten untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tartelettes-Förmchen mit etwas Kokosfett ausstreichen, damit die Frittatas nicht haften bleiben. Dann gießen Sie die Masse bis auf ein dreiviertel der Förmchenhöhe hinein – im Backprozess gewinnt Ihre Frittata ordentlich an Höhe.

Geben Sie die Förmchen auf einem Blech für ca. 20min in den Backofen, bis das Ei ausreichend gestockt, und die Oberfläche schön goldbraun gefärbt ist. Nehmen Sie die Frittatas heraus und lassen Sie sie einen Augenblick ruhen, bevor sie serviert werden.

Guten Appetit.

Frittata-Tartlette-II_web

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s