Frühstücksei mal anders – geklapptes Spiegelei

Veröffentlicht: 4. Mai 2014 von torstenfleischer in Frühstück, Vorspeisen
Schlagwörter:, ,

Frühstücksei

Ich mag diese kleinen Eisenpfännchen von Turk oder auch von Manufaktum – in ihnen lässt sich ganz simple morgens ein Spiegelei anbraten.

Das Pfännchen auf die kleinste Platte stellen und die Hitze auf maximale Temperatur regeln. Einen halben Teelöffel Ghee zum Schmelzen bringen, das Ei „hinein schlagen“ und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Temperatur im Material reicht aus, dass das Ei schön gart.

Eine Prise Salz und frisch gemahlenen Pfeffer und schön ist das Spiegelei genussbereit.

Guten Appetit.

 

wir freuen uns über einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s